Rettungsdienstschule
Schleswig-Holstein gGmbH

Virtual Reality in der Ausbildung

Wir durften was ganz spannendes ausprobieren: Was aussieht wie ein Computerspiel ist eine 3D-Simulation zur schnellen Kategorisierung von Patienten bei größeren Schadenslagen.

Entwickelt wurde das Ganze von Studierenden der Informatik mit Anwendungsfach Medieninformatik an der Universität zu Lübeck. In einer Projektarbeit am Institut für Multimediale und Interaktive Systeme wurde eine virtuelle Trainingsumgebung geschaffen, in der an Hand verschiedener Szenarien die sogenannte „Vorsichtung“ geübt werden kann. Wir waren überrascht von der realitätsnahem Simulation, obwohl sich das Projekt noch in einem frühen Entwicklungsstadium befindet. Und wir freuen uns schon drauf, wenn wir das System in der Notfallsanitäter-Ausbildung erproben dürfen.

 

 

Virtual Reality in der Ausbildung