Rettungsdienstschule
Schleswig-Holstein gGmbH

Taktische Medizin einmal anders

Eine Klasse Notfallsanitäter-Azubis ist heute in die Rolle der Opfer geschlüpft.

Bei einer Einsatzübung der Landespolizei haben sie die Betroffenen dargestellt, welche von den Polizistinnen und Polizisten befreit, gerettet und erstversorgt werden mussten. So konnten die Maßnahmen der "taktischen Verwundetenversorgung" am eigenen Leib erfahren werden. Zugleich wurden Einblicke in die Arbeit der Polizei gewonnen, welche für eine spätere Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst sicherlich wertvoll sind.

Übung taktische Lage